Koch/Köchin

Vollbeschäftigung im Pflegeheim Ried im Innkreis

Zur Menüzubereitung im Großküchenbereich, der Anleitung der Küchenhilfskräfte, Unterstützung und Vertretung des Küchenleiters, sowie der Mitwirkung an Organisation und Verteilung der Mahlzeiten (einschl. Essen auf
Rädern) suchen wir eine/n Koch/Köchin.

Ihre Aufgaben

  • Menüzubereitung im Großküchenbereich
  • Anleitung der Küchenhilfskräfte
  • Unterstützung und Vertretung des Küchenleiters
  • Mitwirkung an Organisation und Verteilung der Mahlzeiten (einschl. Essen auf Rädern)

Wir bieten

  • Vertragsbedienstetenverhältnis (vorerst befristete Aufnahme für 3 Monate, die unbefristete Verlängerung des Dienstverhältnisses ist vorgesehen)
  • Entlohnung nach dem Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002, Einstufung als FacharbeiterIn in GD 19.1 zuzügl. 75 % Zulage auf GD 18 (Mindestbezug € 2.137,80; Zuzahlung bei anrechenbarer Berufserfahrung)
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Verschiedene Sozialleistungen

Sie bieten

    • Praxiserfahrung als Koch / Köchin
    • Erfahrungen im Hygienebereich (HACCP)
    • Bereitschaft zu Mehrleistungen bzw. flexibler Arbeitszeit, Wochenenddienst (jedoch keine Nachtdienste!)
    • Selbständigkeit und Hilfsbereitschaft
    • Kooperations- und Lernbereitschaft, Flexibilität
    • EDV-Kenntnisse
    • Zusatzausbildungen erwünscht (diätetisch, geriatrisch geschulter Koch)
    • Freude am Kontakt mit älteren Menschen

Voraussetzungen

      • Österreichische bzw. Staatsbürgerschaft eines EWR-Staates
      • Gesundheitliche Eignung und volle Handlungsfähigkeit
      • Abgeschlossener Lehrberuf als Koch/Köchin oder gleichwertige Ausbildung
      • Führerschein der Klasse ‘B’
      • Abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst (bei männl. Bewerbern)

Auswahlverfahren

      • Vorausauswahl
      • Vorstellungsgespräch bzw. Hearing
      • Praxistest
      • Allfällige Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto sowie Ausbildungs- und Praxisnachweisen richten Sie bitte bis spätestens 31.08.2019 an die Heimleitung: 4910 Ried/I., Rieplstraße 1, Tel. 07752/89646, E-Mail: ph-ried.post@shvri.at.

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei der Heimleitung und unter: www.shvri.at sowie www.helden-ohne-umhang.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Allfällige Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren können leider nicht ersetzt werden.