Mitarbeiter/-in für die Sozialberatungsstelle Ried

Voll- oder Teilzeitbeschäftigung im Pflegeheim Ried im Innkreis

Zur Beratung, Information und Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen bezüglich Umfang und Art sozialer Hilfe, der Mitwirkung an der Antragsverwaltung für das Hilfeangebot des SHV Ried, der Abklärung von Hilfebedarfen, Entgegennahme von Hilfeanforderungen, sowie der Öffentlichkeitsarbeit und allgemeine Information über Sozialleistungen suchen wir eine/n Mitarbeiter/in für die Sozialberatungsstelle Ried im Innkreis.

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Information und Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen bezüglich Umfang und Art sozialer Hilfe
  • Mitwirkung an der Antragsverwaltung für das Hilfeangebot des SHV Ried
  • Abklärung von Hilfebedarfen, Entgegennahme von Hilfeanforderungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und allgemeine Information über Sozialleistungen

Wir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung mit voraussichtlich 20 Wochenstunden (Jobsharing) oder auch Vollzeitbeschäftigung
  • Vertragsbedienstetenverhältnis (vorerst befristet Aufnahme für 3 Monate, die unbefristete Verlängerung des Dienstverhältnisses ist vorgesehen)
  • Entlohnung nach dem Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002, Einstufung in GD 18.10 (die Absolvierung einer Ausbildung ist vorgesehen)
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Gutes Betriebsklima und verschiedene Sozialleistungen

Sie bieten

  • Hohe soziale Kompetenz und Belastbarkeit
  • Verständnis für Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Freude am Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
  • Ausbildung / Erfahrung im Verwaltungs-, Pflege- und/oder Sozialbereich
  • Gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Selbständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten, gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit und laufender Fortbildung

Voraussetzungen

  • Österreichische bzw. Staatsbürgerschaft eines EWR-Staates
  • Gesundheitliche Eignung und volle Handlungsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse ‘B’
  • Abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst (bei männl. Bewerbern)

Auswahlverfahren

  • Vorausauswahl
  • Vorstellungsgespräch bzw. Hearing
  • Praxistest
  • Allfällige Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto sowie Ausbildungs- und Praxisnachweisenrichten Sie bitte bis spätestens 31.08.2019 an die Geschäftsstelle des SHV Ried p.A. BH Ried, 4910 Ried/I., Parkgasse 1, Tel.: 07752/912-68311, E-Mail: bh-ri.post@ooe.gv.at.

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei der Heimleitung und unter: www.shvri.at sowie www.helden-ohne-umhang.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Allfällige Kosten im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren können leider nicht ersetzt werden.